Wir helfen Ihnen gern weiter!

  Versandkostenfrei ab 125 € in DE

  14 Tage Rückgabe

  Sicher einkaufen dank SSL

ECE Primus Halblanghobel

ECE Primus Halblanghobel
185,16 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-6 Tage

  • E-741-P
  • 4016650074106
E.C.E.-PRIMUS Halblanghobel Nr. 741 P Dank der spielfreien Feineinstellung für die... mehr
Produktinformationen "ECE Primus Halblanghobel"

E.C.E.-PRIMUS Halblanghobel Nr. 741 P

Dank der spielfreien Feineinstellung für die Spanstärke, lassen sich mit dem PRIMUS Halblanghobel aus Deutschland größere Holzflächen zügig planen. Der Hobelkörper wurde aus Buche gefertigt. Der Halblanghobel Nr. 741 P ist mit einer Pockholzsohle ausgestattet. Die Hobeleisen sind in jedem Fall gebrauchsfertig geschärft.

Technische Daten des PRIMUS Halblanghobel Nr. 741 P

  • Länge: 395 mm
  • Gewicht ca: 2,20 kg
  • Schnittwinkel: 50°
  • Breite Hobeleisen: 48 mm

Die Besonderheiten der E.C.E. PRIMUS-Produkte

Unter der Bezeichnung „PRIMUS“ finden Kenner und Könner aus dem Holzhandwerk bei E.C.E einzigartige und bewährte Hobel mit spielfreier Feineinstellung. Eine Einstellschraube genügt, um das Justiersystem für die Spanabnahme präzise einzurichten. Leichte Linksdrehung ermöglicht einen schwächeren und die entsprechende Rechtsdrehung stärkeren Span.

Für ein besonders gefühlvolles Arbeiten sind die formvollendeten Rotbuche-Hobelkörper im Griffbereich der linken und rechten Hand abgerundet. Beidseitig präzise ausgearbeitete Hohlkehlen dienen der Führhand als Greifmulden.

Unterschiedliche, besonders gleitfähige Hobelsohlen aus sorgfältig ausgesuchten Hölzern, wie beispielsweise Weißbuche oder besonders verschleißresistentem Vera-Pockholz bieten dem Hobel eine perfekte Basis. Zur Steigerung der Verbundfestigkeit sind diese Sohlen mit diagonal verlaufenden Nuten gefertigt und mit der entsprechenden Feder der Hobelkörper verleimt.

Für ein besonders ermüdungsfreies Arbeiten sind sowohl das ergonomisch geformte Hobelhorn als auch der hinter dem Hobeleisen befindliche Handschutz passgenau im Hobelkörper eingezapft und verleimt.

Als effizienter Spanbrecher ist die Hobeleisen-Klappe rückseitig am Ende der Abkantung angeschliffen. Dadurch wird ein Eindringen von gehobelten Spänen verhindert.

Weiterführende Links zu "ECE Primus Halblanghobel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ECE Primus Halblanghobel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen